• 6. Klassen erkunden Arnstorfer Sagenwelt
        • 6. Klassen erkunden Arnstorfer Sagenwelt
        • 29.04.2022
        • Am Dienstag, 05. April 2022, was es endlich soweit. Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen durften ihren Mitschülern und Lehrern die Ergebnisse des Sagenprojekts präsentieren. Im Vorfeld hatten die Kinder im Deutschunterricht unterschiedliche Heimatsagen vom Ort Arnstorf kennengelernt und anschließend in gemeinsamer fächerübergreifender Arbeit mit einem Partner kreativ ausgearbeitet. Dabei entstand eine Fülle von sehenswürdigen Sagenpräsentationen, wovon zwei besonders gut gelungene hier zeigen möchten.

        • 6. Klassen erkunden Arnstorfer Sagenwelt: Mehr
      • Endlich! Wir dürfen wieder ins Schullandheim.
        • Endlich! Wir dürfen wieder ins Schullandheim.
        • 06.04.2022
        • Sozialkompetenztraining in der Jugendbildungsstätte Windberg.

          Vom 04.04.2022 bis 06.04.2022 fuhren die beiden 7. Klassen der Closen-Mittelschule mit ihren Lehrern Frau Zillner, Frau Söll und Herrn Hoffmann in die Jugendbildungsstätte nach Windberg.

          Ziel dieses dreitägigen Klassenausfluges war es, die Klassengemeinschaft zu stärken.

        • Endlich! Wir dürfen wieder ins Schullandheim. : Mehr
      • Auf den Spuren des Nationalsozialismus in München
        • Auf den Spuren des Nationalsozialismus in München
        • 30.03.2022
        • Die Klassen 8a und 8b machten sich am Dienstagmorgen gemeinsam mit ihren Lehrern auf den Weg in die Landeshauptstadt. Nach der Ankunft in München durften die beiden Gruppen zeitversetzt das Münchner Stadtmuseum selbständig erkunden. Die Dauerausstellung „Nationalsozialismus in München“ zeigte die Stadt als Ausgangsort der Entstehung des Nationalsozialismus und als Parteizentrum der NSDAP. Vor allem die vielen ausgestellten Plakate, Bilder, Briefe und echten Kleidungsstücke aus der vergangenen Zeit beeindruckten die Gruppen sehr.

        • Auf den Spuren des Nationalsozialismus in München : Mehr
      • Auf den Spuren der Steinzeit
        • Auf den Spuren der Steinzeit
        • 18.03.2022
        • Am Mittwoch, den 23. Februar 2022, begaben wir, Klassen 5a und 5b uns mit unseren Klassenlehrer:innen Frau Reislhuber und Herrn Hofmann, auf eine Reise. Ziel der Busfahrt war das Kastenhofmuseum in Landau an der Isar. Im Geschichtsunterricht lernten wir bereits viel zum Thema Jungsteinzeit, doch wir sollten noch die Gelegenheit erhalten, anschaulicher die Lebensweise der Steinzeitmenschen kennenzulernen.

        • Auf den Spuren der Steinzeit: Mehr
      • 500 € für die Kinderkrebshilfe
        • 500 € für die Kinderkrebshilfe
        • 24.01.2022
        • Schülerinnen und Schüler der Closen-Mittelschule spenden 500 € an die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V.

          Die KlassensprecherInnen der Closen-Mittelschule in Arnstorf organisierten vor den Weihnachtsferien einen Spenden-Flohmarkt in der Schule. Die SchülerInnen durften Sachen, wie Spielzeuge, Bücher, Kleidungstücke, etc. spenden, die sie selbst nicht mehr benötigten, aber anderen eine Freude machen könnten. Jeder konnte selber entscheiden, wie viel er für eine Sache bezahlt. So bekamen viele Gegenstände, im Sinne der Nachhaltigkeit, nicht nur ein zweites Leben, sondern es wurde zugleich eine Spende für einen guten Zweck gesammelt. Mit Freude überreichen die SchülersprecherInnnen der Closen-Mittelschule 500 € an Rainer Schmidt, stellvertretend für die Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V.

        • 500 € für die Kinderkrebshilfe: Mehr
      • Spendenflohmarkt
        • Spendenflohmarkt
        • 21.01.2022
        • Die SMV hat in der letzten Schulwoche vor Weihnachten einen Spendenflohmarkt organisiert. Schülerinnen und Schüler der Closen-Mittelschule konnten dafür Sachen, wie Bücher, Spielzeug, Kleidungsstücke, etc. spenden, die nicht mehr brauchten, aber evtl. anderen noch eine Freude bereiten können.

          Durch diese Aktion wurde nicht nur der Gedanke der Nachhaltigkeit gestärkt, es konnte auch ein Erlös von über 640,57 € erzielt werden.

        • Spendenflohmarkt: Mehr
      • Cybermobbing
        • Cybermobbing
        • 05.01.2022
        • „Mach dich nicht durch dein Handy strafbar“

          Herr Höller von der Kriminalpolizei Passau besuchte am 7.12.2021 die Closen-Mittelschule Arnstorf. Er stellte der Klasse 9a in seinem Vortrag die Gefahren, die in Sozialen Netzwerken lauern, vor.

          Als erstes begann Herr Höller uns die AGB´s von Whatsapp genauer zu erläutern. Danach zeigte er uns, wie schlimm Cybermobbing enden kann und wie schnell Extremismus im Internet verbreitet wird.

        • Cybermobbing: Mehr
      • KZ-Gedenkstätte Dachau
        • KZ-Gedenkstätte Dachau
        • 06.01.2022
        • Am 10.11.2021 besuchten die Klassen 9a und 9b die KZ-Gedenkstätte Dachau. Vor Ort erhielten wir eine ca. 2,5 stündige Führung, in der uns viel erklärt und gezeigt wurde.

          Zuerst versammelten wir uns auf dem Feld vor der „alten Bäckerei“. Dort wurden uns die wichtigsten Infos zur KZ-Gedenkstätte mitgeteilt. Danach gingen wir zum „Heilkräutergarten“ und wir erfuhren, welchen Zweck dieser Garten hatte und wie die Häftlinge dort gequält wurden.

        • KZ-Gedenkstätte Dachau: Mehr
      • Wirkstatt Nachhaltigkeit
        • Wirkstatt Nachhaltigkeit
        • 15.12.2021
        • Die Closen-Mittelschule wurde in diesem Schuljahr ausgewählt, am Schulversuch „Wirkstatt Nachhaltigkeit“ teilzunehmen.

          Bei diesem Projekt …

          • entwickeln Schülerinnen und Schüler kreative Lösungen für konkrete Probleme im schulischen Umfeld,
          • setzen sie sich mit fachlichen Grundlagen, aktuellen Erk
        • Wirkstatt Nachhaltigkeit: Mehr
      • Markt Arnstorf
      • Umweltschule
      • Technik für Kinder
      • FEEL FR.E.E.
      • Mittelschule Johanniskirchen
      • Mittelschule Eichendorf
      • DAA
      • EduPage
      • M+E Berufe
      • Wirkstatt Nachhaltigkeit
      • Nextcloud
      • Kinderkrebshilfe Rottal-Inn e.V.